1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zeugenaufruf nach Automatensprengung in Lößnig

gesprengter Automat am Tatort Lößnig
(© Polizei Sachsen)

In der Zwickauer Straße 125, in 04279 Leipzig, wude am 28. Mai, gegen 01:40 Uhr, ein Geldautomat gesprengt. Die Kriminalpolizei sucht in diesem Zusammenhang nun nach Zeugen!
+ Plakat zum Download
gesprengter Automat am Tatort Lößnig
gesprengter Automat am Tatort Lößnig
(© Polizei Sachsen)

Zeugen gesucht!

Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes informierten die Polizei in der Nacht vom 27. zum 28. Mai 18, gegen 01:40 Uhr über einen zerstörten Geldautomaten in der Zwickauer Straße 125, 04279 Leipzig (Moritzhof).

Nach bisherigen Erkenntnissen betraten zwei Unbekannte die Bank-Filiale und sprengten den Geldautomaten. Nach der Tat flüchteten sie mit einem Moped und erbeuteten nach erstem Überblick die Geldkassette. Zur Höhe des Gesamtschadens liegen noch keine Erkenntnisse vor. Ermittlungen wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion und wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls wurden aufgenommen.


In diesem Zusammenhang bitten wir Sie um Ihre Mithilfe:
 
  • Wer hat Beobachtungen gemacht?
  • Wer kann Hinweise zu den Tätern und/oder deren Bekleidung (Auffälligkeiten, wie Beschriftung, Aufnäher, Reflektoren etc.) und/oder deren Aufenthaltsort bzw. zum Fahrzeug geben?
  • Wem ist in diesem Zusammenhang das Moped aufgefallen?
  • Wo ist es abgestellt worden bzw. gibt es Hinweise zur Fluchtrichtung?


Zeugen melden sich bitte bei der

Polizeidirektion Leipzig | Kriminalpolizeiinspektion | Kommissariat 21
Dimitroffstraße 1 | 04107 Leipzig

Vorgangsnummer:                 2068/18/143440
Tagsüber:                               0341/966 42359
E-Mail:                                    k21.kpi.pd-l@polizei.sachsen.de
Allg. Hinweistelefon (24h):     0341/966 46666