1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Konflikt in der Eisenbahnstraße

Konflikt in der Eisenbahnstraße
(© Polizei Sachsen)

Die Leipziger Kriminalpolizei sucht Zeugen, Foto- und Videoaufnahmen einer gewalttätigen Auseinandersetzung, vom 25. Juni 2016, in der Leipziger Eisenbahnstraße.

 Tötungsdelikt in Leipzig, Neustadt-Neuschönefeld



Wann?
25.06.2016, 15:30 Uhr
Wo?    Leipzig, OT Neustadt-Neuschönefeld, Eisenbahnstraße


Am Samstag, den 25.06.2016, kam es in den Nachmittagsstunden im Bereich der Eisenbahnstraße in Leipzig zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen zwei Rockergruppierungen, bei der ein 27-jähriger türkischer Staatsangehöriger erschossen und zwei weitere Personen lebensgefährlich verletzt wurden.

Im Ergebnis der bisherigen Ermittlungen hat der Ermittlungsrichter am Sonntagabend, den 26. Juni, gegen einen 30-jährigen Mann Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des Mordes erlassen.


 Bisherige Pressemitteilungen


Die Staatsanwaltschaft Leipzig und die Pressestelle der Polizeidirektion Leipzig veröffentlichte in diesem Zusammenhang bisher folgende Pressemitteilungen:

 


Plakat und Flyer in vier Sprachen: Deutsch, Türkisch, Arabisch, Rumänisch


Marginalspalte

Zeugentelefon + Hinweise per E-Mail