1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

3.000 Euro Belohnung! - Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Ergreifung des „Reifenstechers“ in Lichtenstein

Fahndungsplakat Reifenstecher
(© Polizei Sachsen)


Seit dem Jahr 2008 kommt es im Stadtgebiet Lichtenstein in unregelmäßigen Abständen zu Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen durch Stechen von Pkw-Reifen.

Wer kann sachdienliche Hinweise geben?

  • Die Polizei sucht in Lichtenstein nach einem unbekannten „Reifenstecher“
  • Der Täter handelt wahllos an verschiedenen Fahrzeugen
  • Er nutzt meist den Schutz der Dunkelheit

Die Bevölkerung wird gebeten, im Wohngebiet verstärkt auf Auffälligkeiten in dieser Sache zu achten und der Polizei zu melden. Auch wenn Sie bereits Beobachtungen gemacht und diese noch nicht der Polizei mitgeteilt haben, melden Sie sich bitte.

Sollten Sie Opfer des „Reifenstechers“ werden:

  • Nicht an das Fahrzeug herantreten
  • Polizei über Notruf 110 rufen
  • Darauf achten, dass keine anderen Personen an Ihr Fahrzeug gehen

 

Ihre Hinweise richten Sie bitte an die


Kriminalpolizei der Polizeidirektion Zwickau

Telefon: +49 (0)375 428-3333
E-Mail: KPI.K12.pd-z@polizei.sachsen.de



oder jede andere Polizeidienststelle oder das Landeskriminalamt Sachsen.